Geschichte

Die Sektion Fußball 1948 – 1989

___________________________________________________________ 1948

– Zusammenschließung der beiden Sektionen Fußball der Orte Mellingen und Taubach
– Zwei Mannschaften in der Kreisklasse
– Ziel: Aufstieg in Kreisliga

___________________________________________________________ 1954

– Aufstieg in Kreisliga

___________________________________________________________ 1956
– Kreismeister der Spielserie 1955/ 56
– Aufstieg in die Bezirksklasse
– Gründung einer Jugendmannschaft, welche im Kreis spielte

___________________________________________________________ 1959/65
– Gute Spieler verließen den Verein und es kam zu einem ständigen Rückgang, sodass nur noch eine Mannschaft in der 2. Kreisklasse spielte.

___________________________________________________________ 1959
– Abstieg in die Kreisklasse

___________________________________________________________ 1965/66
– eine Herrenmannschaft
– stetige Aufwärtsentwicklung, da die Sektionsleitung seit 1965 nur unwesentlich verändert wurde

___________________________________________________________ 1969/70
– 1 Männermannschaft + 4 Jugendmannschaften
– insgesamt 65 Mitglieder

___________________________________________________________ 1970/71
– Aufstieg in die Bezirksklasse
– Juniorenmannschaft wurde „Junge Welt“ Pokalsieger es Bezirkes Erfurt (2:3 Sieg über Rot- Weiß- Erfurt vor 1.000 Zuschauern in Rudisleben)

___________________________________________________________ 1974/75
– E-Junioren wurden Bezirksmeister

___________________________________________________________ 1976/77
– Mellinger Mannschaften bestimmen im Kreis Weimar das Spielniveau:

Kinder 2. Platz hinter Motor Weimar
Knaben Kreismeister
Schüler: Kreismeister + Pionier-Pokalsieger
Jugend: Abstieg aus Bezirksliga / FDJ-Pokalsieger
Junioren: Staffelsieger und Junge-Welt-Pokalsieger
1 Mannschaft: Kreismeister
2. Mannschaft: 2. Platz in der Kreisklasse

___________________________________________________________ 1977/78
– 131 Mitglieder
– 7 Mannschaften (davon 5 im Nachwuchsbereich (3 im Bezirksmaßstab))
– 10 Schiedsrichter sowie 10 Übungsleiter

___________________________________________________________ 1978-88
– I. Männermannschaft spielt in der Bezirksklasse
– II. Männermannschaft in der II Kreisklasse

Statistik

Jahr 1. Männer 2. Männer Junioren Jugend Schüler Knaben Kinder Mannschaften
1965 / 66 07 / 2. KKL 1
1966 / 67 11 / 2. KKL 08 / 2. KKL 02. / KKL 06. / KKL 4
1967 / 68 01 / 2. KKL 02. / KKL 02. / KKL 3
1968 / 69 10 / 1. KKL 08 / 2. KKL 01. / KKL 04. / KKL 07. / KKL 4
1969 / 70 01 / 1. KKL 13 / 2. KKL 01. / BKL 04. / KKL 01. / KKL 04. / KKL 6
1970 / 71 14 / BKL 06 / 2. KKL 05. / KKL 04. / KKL 04. / KKL 04. / KKL 6
1971 / 72 01 / 1. KKL 07 / 2. KKL 04. / KKL 02. / KKL 04. / KKL 01. / KKL 6
1972 / 73 05 / 1. KKL 07. / BKL 03. / KKL 03. / KKL 02. / KKL 6
1973 / 74 05 / 1. KKL 03. / KKL 02. / KKL 02. / KKL 5
1974 / 75 02 / 1. KKL 08. / BKL 03. / KKL 03. / KKL 03. / KKL 01. / 6
1975 / 76 01 / 1. KKL 10. / BKL 06. / BKL 03. / KKL 01. / KKL 6
1976 / 77 01 / KKL 01. / KLL 01. / KKL 01. / KKL 02. / KKL 02. /
1977 / 78 04 / 2. KL 01. / BKL 12. / BKL 01. / KKL 01. / KKL 02. /
1978 / 79 01 / 1. KKL 01 / 2. KKL 01. / 2KL 01. / KKL
1979 / 80 08 / BKL 08 / 2. KKL 14. / BKL 06. / KKL 07. / KKL 01. / KKL 01. / KKL
1980 / 81 02 / BKL 01. / KKL 01. / KKL
1981 / 82 05 / BKL
1982 / 83 02 / BKL 01 / KKL 06. / KKL 10. / KKL 03. / KKL 02. / KKL 02. / KKL
1983 / 84 09 / BKL 08 / 09 / KKL 07. / KKL 04. / KKL
1984 / 85 10 / BKL 11 / KKL 01. / KKL 06. / KKL 01. / KKL
1985 / 86 11 / BKL 06 / KKL 02. / KKL 02. / KKL 05. / KKL 05. / KKL 06. / KKL
1986 / 87 10 / BKL 02 / II KKL 01. / KKL 05. / KKL 09 / KKL 09 / KKL
1987 / 88
1989 / 89