Die fünfte Jahreszeit in Apolda und Magdala (22. und 23. Februar 2020)

Veröffentlicht von

“Apolle hinein“

Wenn die fünfte Jahreszeit beginnt, dann gibt’s für die Jecken kein Halten mehr. Es wird gelacht, getanzt und geschunkelt. Und wir Spielleute von SSV „Blau – Gelb“ Mellingen – Taubach e.V. sind wieder mitten drin, statt nur dabei. Der Faschingsumzug am Samstag in Apolle wurde von vielen Jecken begleitet. Auch das Wetter war so einigermaßen in Feierlaune, meinte es noch gut mit uns. So reihten wir uns in den traditionellen Umzug ein und trugen zum Gelingen bei.

“Madel in Tritte“ hieß es in Magdala

Unser zweiter großer Auftritt in diesem Jahr folgte einen Tag später am Sonntag in Magdala. Seit Jahren sind wir Spielleute auch dort mit aktiv am Faschingsumzug beteiligt. Zwar stand der Faschingsumzug auf der Kippe, dank der stürmischen „Yulia“, doch trotzen alle Beteiligten der “Yulia“, auch wir Spielleute. Ab und an ärgerte uns Yulia in unserem Spiel und es erklangen kaum noch Flötentöne. Am Ende aber kamen wir mit unserer Musik am Rathaus, dem Ende des Umzugs, an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.